Archiv der Kategorie: Allgemein

321. Rentenbetrug durch die Bundesregierung

Ralf Kotowski Goldregenweg 53 51061 Köln Tel.: 0221 – 6320273 E-Mail: ralf.kotowski@netcologne.de Internet: www.opk-akte-verfasser.de CDU Zeitzeuge an Sehr geehrter Herr Scholz, in der offenen Vorstandssitzung der OMV des CDU Kreisverbandes Köln am 19.07.2017 sprachen wir u.a. über das Thema “Rentenbetrug … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

320. Stasi-Gefängnis – “Das riecht nach feindlicher Übernahme”

Geschichte Stasi-Gefängnis 01.04.16 “Das riecht nach feindlicher Übernahme” Die erfolgreiche Stiftung im ehemaligen Stasi-Knast Berlin-Hohenschönhausen soll in eine große Aufarbeitungsstiftung eingegliedert werden. Direktor Hubertus Knabe wehrt sich gegen die Aktion. Von Sven Felix Kellerhoff Leitender Redakteur Zeit- und Kulturgeschichte Direktor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

298. HANS-W. SAURE: Stasi-Skandal erschüttert Journalisten-Verband

Stasi-Skandal erschüttert Journalisten-Verband DJV-Funktionäre schnüffelten als IM | Stasi-Skandal erschüttert Journalisten-Verband Stasi-Akten im BStU-Archiv Foto: picture alliance / dpa Von HANS-W. SAURE Leipzig – Vor 2 Monaten trat eine Funktionärin des Journalistenverbandes Berlin-Brandenburg zurück, nachdem BILD ihrer frühere Stasi-Tätigkeit als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

294. Attacken aus “rechtsextremen Kreisen” gegen den ehrwürdigen ehemaligen Vorsitzenden der UOKG und der VOS

epd ost lmw/mg phi Laut Homepage der UOKG organisierte Wagner bislang mehr als 30 kirchliche Studienfahrten nach Israel und bekam dafür den Titel “Botschafter des Guten Willens des Israelischen Fremdenverkehrs”. Wagners Briefprotest gegen Antisemitismus 1981 Werter Herr Karl-Eduard von Schnitzler! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

293. Begriffsklärung Rechtsstaat oder Unrechtsstaat?

Frankfurter Allgemeine Begriffsklärung Rechtsstaat oder Unrechtsstaat? Vor fünfundzwanzig Jahren fand die deutsche Wiedervereinigung statt. Die Gräben zwischen Ost und West sind immer noch nicht geschlossen. Die allzu pauschale Verurteilung der DDR als Unrechtsstaat trägt dazu bei. Ein Gastbeitrag 13.05.2015, von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

292. UOKG-Presseerklärung: “Sippenhaft”? Der Beschluss des Bundesgerichtshofs entspricht durchaus der Lebenswirklichkeit in der DDR

Kommentar Der Beschluss des Bundesgerichtshofs ist meiner Meinung nach korrekt. Von „Sippenhaft” kann man nicht sprechen, da Eltern, die in der DDR Opfer politischer Verfolgung gewesen waren und in Haft gekommen waren, die Möglichkeit hatten, während ihrer Haft ihr Elternsorgerecht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

286. Unfruchtbare Diskussion mit einem fanatischen Verfechter der verbrecherischen kommunistischen Ideologie

Eine Zeitreise 25 Jahre zurück: Geschichtsunterricht einmal anders 18.03.2015 – 11:04 Uhr Arnstadt (Ilm-Kreis). Die Zehntklässler des Gymnasiums in Arnstadt lernen den Alltag in der ehemaligen DDR kennen. Beim Planspiel für die zehnten Klassen des Arnstädter Gymnasiums arbeiteten Frederike, Megan, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

284. Weiterer Beweis, dass die DDR ein Unrechtsstaat war

Kommentare 24.02.2015 16:39 Opfer des SED-Regimes spricht zu Schülern am Velberter GSG von verfasser | #1 Sehr geehrte Frau Hölker-Schüttler, vielen Dank für den Artikel. Solche Artikel müssen geschrieben werden, da es sich immer noch nicht ganz herumgesprochen hat, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 4 Kommentare

283. Neu: “Bewegung für direkte Demokratie in Europa” – Ex-Pegida-Frontfrau Oertel plant Konkurrenz-Bewegung

Pegida ohne Asylpolitik? Ex-Pegida-Frontfrau Oertel plant Konkurrenz-Bewegung Donnerstag, 29.01.2015, 12:53 Die Führungsriege der Pegida-Bewegung ist im Streit zerfallen, die Gallionsfiguren Lutz Bachmann und Kathrin Oertel sind zurückgetreten. Eine Gruppe um Oertel möchte nun ein neues Bündnis gründen – Asylpolitik soll … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

282. Warum (nicht) zu Pegida gehen?

Lengsfeld: Das beginnt damit, dass die Abendspaziergänge “Aufmärsche” genannt werden, wider besseres Wissen der Eindruck erweckt wird, bei den Demonstranten handele es sich um Nazis, kurz, um es freundlich zu formulieren, Desinformation auf allen Ebenen betrieben wird. Wenn die Pegida-Demonstranten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert