Monatsarchive: Oktober 2014

274. Herr Schorlemmer und Herr Ramelow: Aufgepasst – Der Versuch ist im Falle des Kommunismus bereits strafbar

Herr Schorlemmer und Herr Ramelow: Aufgepasst – Der Versuch ist im Falle des Kommunismus bereits strafbar – ähnlich wie bei den vielen DDR-Unrechtsparagraphen (z.B. §219 StGB/DDR “Ungesetzliche Verbindungsaufnahme”) 25 Jahre Friedliche Revolution Die Keule “Unrechtsstaat” wieder einpacken Friedrich Schorlemmer im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

273. Antwort auf Petition “SED-Opferrente verdoppeln” – Stellungnahme von R.K.

Stellungnahme zur Antwort des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz vom 01.10.14 Sehr geehrte Frau Neulen, vielen Dank, dass Sie das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz mit meiner Petition vertraut machten, eine Stellungnahme einholten und mir diese zur Kenntnisnahme … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

272. Gesine Lötzsch: “Kann man deshalb von einem Unrechtsstaat sprechen?”

Unrechtsstaat – oder nicht? Protest gegen einen Auftritt von Egon Krenz am 30.09.2014 in Berlin (li: Mario Röllig, re: Vera Lengsfeld) * Bildquelle: http://m.tagesspiegel.de/images/krenz-protest-britta-pedersen-dpa/10786760/2-format13.jpg Ex-Linke-Parteivorsitzende Gesine Lötzsch: “Kann man deshalb von einem Unrechtsstaat sprechen?” * Bildquelle: http://m.tagesspiegel.de/images/loetzsch-marc-tirl-dpa/10787968/2-format13.jpg Artikel: tagesspiegel.de http://www.gesine-loetzsch.de/politik/presse_echo_2014/ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

271. Egon Krenz ließ sich feiern – wurde ausgepfiffen

Gesicht zeigen gegen Geschichtsfälschung und Glorifizierung der Verbrechen der SED-Diktatur !!! Mario Röllig Berlin DIE VEREINIGUNG DER OPFER DES STALINISMUS (VOS) BERLIN-BRANDENBURG e.V. RUFT AUF ZUM FRIEDLICHEN PROTEST “GESICHT ZEIGEN GEGEN GESCHICHTSFÄLSCHUNG UND GLORIFIZIERUNG DER VERBRECHEN DER SED-DIKTATUR !!!” EINER … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert